Begrüßung

Als Vorsitzender des „Vereins der Freunde und Förderer der Marienkapelle Simonskall e.V.“ begrüße ich Sie herzlich auf unserer Homepage.

Die Erstbezeugung von Simonskall in der Gemeinde Hürtgenwald, einem kleinen Ort mit 13 Haushalten und derzeit 45 Einwohnern – idyllisch im Kalltal am Randes des Monschauer Landes und des Kreises Düren in Nähe zum Nationalpark Eifel gelegen- ist datiert anno 1608.

Insbesondere der alte Simonskaller Ortskern mit Junkerhaus, Kremermühle, Burganlage – und in Sichtweite – die Kapelle                  „St. Mariä Himmelfahrt“sind sehenswert.

Wenn Sie die Marienkapelle mit ihren beiden neuen Glocken aufsuchen, finden Sie dort Ruhe und Stille.

Diese Homepage soll Sie neugierig machen – zu einem Ausflug nach Simonskall und zum Besuch der Marienkapelle !

Herzlich Willkommen in „unserer“ Kapelle!

Für den Fördervereins 

Berthold Rüttgers, Vors.

AKTUELLES

Die aktuellen Termine für 2018 sind ab sofort unter „Termine“ zu finden.

Mitglieder- und Gönnerbrief – Frühjahr 2018 (.pdf)